INDONESIEN

Der  erste Laki-Kids - Einsatz fand in Indonesien statt. Ich bin mit einem kleinen Team indonesischer Ärzte nach Timor geflogen. Eine unglaubliche Operationsreise. Die  Zustände in dem kleinen Krankenhaus waren abenteuerlich. Es fehlte einfach an allem. Die Gesundheitsversorgung ist schlecht und aufgrund der traditionellen Strukturen, zum Beispiel den innerfamiliären Hochzeiten und der Tatsache, dass die Mütter nach der Geburt 4 Wochen lang in einer schmalen Strohhütte mit offenem Feuer und ohne Fenster leben müssen, führt zu einer enorm hohen Anzahl von Spaltkindern.

Aber ich habe selten in einem Land operiert, wo unsere Hilfe so sinnvoll eingesetzt wurde. Da es an allem fehlt, waren die Patienten äußerst dankbar.

PERU

Eines unserer Einsatzländer ist Peru. Hier waren wir bisher insbesondere in den Städten Cajamarca und Chiclayo tätig. Totales Kontrastprogramm. Indiokinder, peruanisches Team- auch hier haben wir einigen  Kindern helfen können! Auch in Peru werden jedes Jahr viel mehr Spaltkinder geboren als von den lokalen Chirurgen operiert werden können. Denn diese sind meist in den Grosstädten tätig, während es auf dem Land gar keine spezialisierten Ärzte gibt. Besonders in den Bergregionen, wo die Bevölkerung häufig in 3000-4000 m Höhe lebt, ist die Anzahl der Kinder mit Lippenspalten besonders hoch.

IRAK UND PALÄSTINA

2016 haben wir schwerpunktmäßig sowohl im Irak als auch in Palästina gearbeitet. In beiden Ländern wurde unsere Hilfe sehr dankbar angenommen. 

 

PROJEKTE

Erfahrungsberichte

© 2020 by Laki Kids e.V.. 

Postanschrift:

Hohenfriedbergstr. 11 A,  10829 Berlin